Loading...

Zwerg-Bartli-Erlebnisweg

Themenweg

Auf Entdeckungsreise in Braunwald mit dem drolligen Zwerg Bartli: Der erste Themenweg der Schweiz ist ein Erlebnis für Gross und Klein.

  • Typ Themenweg
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 3:30 h
  • Länge 8,3 km
  • Aufstieg 85 m
  • Abstieg 734 m
  • Niedrigster Punkt 1256 m
  • Höchster Punkt 1905 m

Beschreibung

Auf dem Themenweg entdecken Familien die Original-Schauplätze, an denen Zweg Bartli im Buch "Dr Zwäärg Baartli" seine Abenteuer erlebt. Tolle Erlebnisstationen wie das Zwergenschloss unterhalb vom Gumen, die Edelsteinspalte, die Zwergenhöhle oder das Rindenhüttli warten auf dem Weg bis zum Grotzenbüel. Und von dort aus geht es weiter zum Zwergenturm, durch den Zauberwald bis zum Holzhaus von Tante Tiidi am Wasserfall des Brummbachs, und beim Wasserspielplatz kann geplanscht und gespielt werden. Diverse Feuerstellen bei den Stationen laden unterwegs fürs Würste bräteln ein. Der Weg ist für gross und klein ein tolles Erlebnis.

Die Abenteuer von Zwerg Bartli könnt ihr von Mitte Juni bis Ende Oktober besuchen. In dieser Zeit sind die Beschilderungen wieder platziert sowie die Schauplätze mit den Details ausgestattet.

Der Weg kann an verschiedenen Orten gestartet werden, bzw. es gibt verschiedene Wegkombinationen.

Wir empfehlen den Start auf dem Gumen.

Wanderschuhe oder gute Trekkingschuhe empfohlen.

Verschiedene Wegvarianten möglich.

Ab Zürich in zirka 70 Minuten oder von Chur / Sargans über die Autobahn (A3) bis Ausfahrt Niederurnen (Nr. 44); danach Hauptstrasse Richtung Glarus / Klausen (zirka 30km bis zur Talstation Linthal).

Parkplätze sowie Camperstellplätze auf dem Parkplatz bei der Talstation der Braunwaldbahn in Linthal vorhanden.

Direkte Bahnverbindungen von Zürich HB bis nach Linthal-Braunwaldbahn. Mit der S25 um .43 ab Zürich HB. Der Zug kommt um .14 in Linthal-Braunwaldbahn an. I, .25 anschluss an die Standseilbahn nach Braunwald.

Karte

Höhenprofil