Loading...

Glarner Wirtschaftsarchiv

Das Glarner Wirtschaftsarchiv verfügt über Museumsräume mit Wechselausstellungen, bietet eine Besichtigung des denkmalgeschützten Hänggiturms sowie Lagerräume mit Archivmaterial.

Das Glarner Wirtschaftsarchiv umfasst

• das gesamte Firmenarchiv der Textildruckerei F. Blumer & Cie (Dokumente und Objekte inklusive Bauarchiv) sowie das Wohnhäuserarchiv der Familie Blumer (Bearbeitung durch Dr. Sibyll Kindlimann und Ursula Stoksa)

• Teile des Archivs der Textilfirma Gebrüder Streiff, Insel, Glarus (Bearbeitung durch Dr. Helen Oplatka und lic.phil. MAS Hajnal Miklòs)

• Teile des Archivs der Firma Therma (heute: Electrolux Schwanden AG) (Bearbeitung durch lic.phil. Claudia Jenny-Tschappu)

• Teile des Archivs der Textil AG Schwanden (vormals: I. Paravicini) (Bearbeitung durch Hans Rüegg)

• die einzigartige Privatsammlung Rolf von Arx, mit Originalen und Kopien von Briefköpfen, Etiketten, historischen Geschäftspapieren und Kanzleiformularen fast aller Glarner Firmen und Gewerbetreibenden (Bearbeitung durch Dr. Helen Oplatka und lic.phil. MAS Hajnal Miklòs)

Besichtigung des Wirtschaftsarchivs und der Ausstellungen:

  • jeden letzten Samstag im Monat von 14.00 bis 17.00 Uhr
  • mit Führung zu einem vereinbarten Zeitpunkt auf Anfrage
EinzeleintrittErwachsene: CHF 5.00Schüler/Studenten: CHF 3.00
Führungen für Gruppen bis 20 PersonenCHF 70.00 (plus Eintritt)
Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag 14:00 - 17:00 jeweils jeden letzten Samstag im Monat
Sonntag geschlossen

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.