Loading...

Sernftalbahnmuseum, Engi

Die Geschichte der Sernftalbahn (1905 bis 1969) wird im ehemaligen Güterschuppen der Station Engi Vorderdorf aufgezeigt. Mächtige Naturgewalten wie Lawinen, Überschwemmungen und Stürme prägten den Betrieb der Sernftalbahn. Original-Gegenstände, Dokumente, Pläne und Fotografien veranschaulichen die damalige Eisenbahn-Atmosphäre im Chlytal. Zusätzliche Infotafeln im ehemaligen Wartsaal geben einen Überblick der Aktivitäten des Vereins Sernftalbahn.

Modelleisenbahn

Der Nachbau von Teilen der ehemaligen SeTB-Strecke in Spur 0m (1:45) ergänzt die abwechslungsreiche Ausstellung.

Originalfahrzeuge

Auf dem überdachten Museumsgleis in Engi Vorderdorf stehen die beiden SeTB-Güterwagen K 35 und K 36. Der eine ist als gemütliches Beizli eingerichtet. Die «Rückholaktion Triebwagen» ist auf Kurs: Bereits steht der erste der beiden vierachsigen Triebwagen in Elm und wird dort von Vereinsmitgliedern restauriert.

Gartenbahn

Auf dem Areal der Autobetrieb Sernftal AG drehen mehrere Gartenbahn-Kompositionen ihre Runden (nur bei trockener Witterung in Betrieb). Eine Mitfahrt auf der Gartenbahn ist ein Erlebnis für die ganze Familie!

Souvenirverkauf

Im Museumskiosk ist eine grosse Auswahl an tollen SeTB-Souvenirs erhältlich, wie T-Shirts, Gläser, Stofftaschen, Kugelschreiber, Schirme etc. Ergänzt wird das Angebot mit Bastelbogen (SeTB-Fahrzeuge), Puzzles, Quartetten, Büchern, Ansichtskarten etc.

Auf Anfrage sind kostenpflichtige Führungen ausserhalb der Öffnungszeiten möglich.

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag 10:00 - 16:00
Sonntag 10:00 - 16:00

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.