Loading...

Glarner Waldperlen

Waldreservate im Glarnerland erleben

Die Waldperlen sind geschützte Waldreservate, in denen über lange Zeit keine Holznutzung mehr stattfindet oder die für den Erhalt bestimmter Tier- oder Pflanzenarten speziell gepflegt werden.

www.gl.ch/waldreservate

Neu kann mit der App auch ein Mooslehrpfad in Sool erkundet werden. 

App

Besuche vor Ort die Waldreservate und erfahre spannende Zusatzinfos, löse knifflige Rätsel und gewinne einen tollen Preis.

Waldreservat Äugstenwald-Holzfluh

Wald auf Blöcken - Erkunden Sie das Waldreservat Äugstenwald-Holzfluh mit seiner vielseitigen Tier- und Pflanzenwelt.

Waldreservat Flüewald

Nadelwald auf Felsblöcken

Waldreservat Gandwald

Vom Kurwald zum Urwald

Waldreservat Garichti

Moorwald vor prächtiger Kulisse

Waldreservat Gäsi-Rieterwald

Felswand und Auenwald - Das Waldreservat Gäsi-Rieterwald ist abwechslungsreich. In dem von Wasserfällen und Felswänden durchzogenen Rieterwald und Walenberg wachsen trockene Ahorn-Lindenwälder neben feuchten Ahorn-Eschenwäldern.

Waldreservat Glarnerwald

Der Glarnerwald ist ein naturbelassener Gebirgsnadelwald, in dem die Fichte dominiert.

Waldreservat Mürtschental

Arvenwald - Das Waldreservat Mürtschental wird durch die Arve geprägt.

Waldreservat Niederental

Sturmfläche als Forschungsobjekt

Waldreservat Plattenwald

Eichenwald auf Nagelfluh

Waldreservat Sand Linthal

Steilwälder und artenreiche Laubwälder

Waldreservat Vorder- und Hinterrisetenwald

Lichte Wälder und stille Waldbewohner

Waldreservat Wissrisi-Lauben

Das Waldreservat Wissrisi-Lauben ist geprägt von Kalkfelsen, Schutthalden und trockenen Wäldern.

Mooslehrpfad Schlossbüchel

Moose - die Spezialisten