Loading...

Dörferwanderung Linthal - Schwanden

Winterwandern

Spazierweg entlang der Linth durch die schmucken Dörfer des Glarner Hinterlandes.

© Autor: Fridolin Hösli (Braunwald-Klausenpass Tourismus), Quelle: Produktmanagement Glarnerland
  • Typ Winterwandern
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 3:00 h
  • Länge 12,4 km
  • Aufstieg 33 m
  • Abstieg 158 m
  • Niedrigster Punkt 521 m
  • Höchster Punkt 646 m

Beschreibung

Durch Glarus Süd von Linthal - Schwanden

Starten Sie in Linthal und folgen Sie der Linth bis zu Ihrem gewünschen Zielpunkt. Dieser Spazierweg (ehemaliger Fridliweg) bietet eine reizvolle Umgebung mit Aussicht auf die imposante Bergwelt vorbei an eines der ältesten Kirchdörfer unseres Landes, Fabrikgebäuden, einer ehemaligen Textildruckerei und einer Wolltuchfabrik. Gewähren Sie sich gute Einblicke in die Eigenart der Dörfer des Glarner Grosstales.

 

Bei der Dörferwanderung haben Sie die Möglichkeit, auch nur ein Teilstück zu laufen und mit dem Zug wieder an den Ausgangspunkt zurückzukehren.

Gutes Schuhwerk empfohlen.

Entlang des Weges erhalten Sie immer wieder wertvolle Infos durch den Glarner Industrieweg.

Ab Zürich in zirka 70 Minuten oder von Chur / Sargans über die Autobahn (A3) bis Ausfahrt Niederurnen (Nr. 44); danach Hauptstrasse Richtung Glarus / Klausen (zirka 30km bis zur Talstation Linthal).

Parkplätze sowie Camperstellplätze auf dem Parkplatz bei der Talstation der Braunwaldbahn in Linthal vorhanden.

Direkte Bahnverbindungen von Zürich HB bis nach Linthal-Braunwaldbahn. Mit der S25 um .43 ab Zürich HB. Der Zug kommt um .14 in Linthal-Braunwaldbahn an.

Karte

Höhenprofil

Newsletter

Jetzt anmelden & profitieren

Jetzt anmelden