Loading...

Winterwanderung zur Munggä Hütte

Winterwandern

Eine herrliche Winterwanderung in der Elmer Bergwelt, begleitet vom Panorama der Tschinglenhörner mit dem Martinsloch.

  • Typ Winterwandern
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 1:44 h
  • Länge 5,1 km
  • Aufstieg 273 m
  • Abstieg 273 m
  • Niedrigster Punkt 1478 m
  • Höchster Punkt 1744 m

Beschreibung

In rund 1½ Stunden erreichen Sie die Munggä Hüttä, die schmucke Berghütte im Elmer Schneesportgebiet mit vielen kulinarischen Köstlichkeiten. Der Weg ist für geübte Wanderer mit guter Ausrüstung geeignet. 

Der Weg führt von der Bergstation Ämpächli links an den Skihäusern vorbei, Richtung Bischofsalp - Oberämpächli. Beim Bergrestaurant Bischofsalp muss die Skipiste überquert werden und weiter führt der Weg hoch zur Munggä-Hütte. Denselbern Weg retour.

Feste warme Winterschuhe mit Profilsohle. Winterwandertaugliche Kleidung - Zwiebelbrinzipp.

Statt mit der Geondelbahn retour nach Elm, einen Schlitten mieten und die Schlittelpiste nehmen.

Kurz vor dem Dorf Schwanden links Richtung Elm fahren. In Elm nicht ins Dorf rein, sondern Umfahrungsstrasse, rechts, benutzen. Weiter bis zu den Sportbahnen Elm.

Gratisparkplätze bei den Sportbahnen Elm

Mit dem Zug bis Schwanden dort umsteigen auf den Bus der Autobetriebe Sernftal. Bis Elm Station Sportbahnen fahren. 

Karte

Höhenprofil

Newsletter

Jetzt anmelden & profitieren

Jetzt anmelden