Loading...

Die RIESEN Riesengeschichte

Artikel merken

Beschreibung

Riesen Riesengeschichte
 
Das Kinderbuch für den Themenweg! Auf dem Abenteuerweg im Riesenwald in Elm mit dem Riesen Martin werden fünf Geschichten aus der Riesen Riesengeschichte erzählt. Das von Dan Wiener verfasste Buch ist der perfekte Begleiter im Riesenwald und bietet ein Stück Riesenwald für auch Zuhause.

Inhalt
In den Glarner Bergen leben heute noch viele Riesen. Auch die Berge seien riesige Riesen und die Bergspitzen sind ihre Zipfelmützen. So erzählt es Grossmutter Martina. Auch sie ist ein Riese. Deshalb heisst sie ja auch GROSS-mutter. Die Menschen im Dorf sagen, dass Martina etwas durchgedreht ist, weil sie mit der Natur, den Bächen, den Seen, den Blumen, Bäumen und Bergen spricht. Dem kleinen Martin aber ist das egal. Er besucht seine Grossmutter und möchte unbedingt einen Riesen treffen. Und zwar nicht einfach einen Riesen, sondern den Riesen Martin. Von ihm erzählt man sich, dass er von einem Hirten vertrieben wurde. Der Hirte hiess übrigens auch Martin und hat beim Versuch den Riesen zu vertreiben ein Loch in den Berg gehauen. Das Martinsloch. Dieses Martinsloch gibt es wirklich. Der kleine Martin jedenfalls möchte einen Riesen treffen. Grossmutter Martina ist ihm keine grosse Hilfe, da sie immer andere Arbeiten zu erledigen hat. Martin aber, der gewiefte Junge, vermutet schon, dass ihm Grossmutter Martina nicht alles erzählt hat...

Illustration
Die wunderschönen Illustrationen von Andrey Fedorchenko zeigen die Glarner Landschaft aus einer ganz neuen einzigartigen Perspektive.

Facts

Autor Dan Wiener
Illustration Andrey Feorchenko
Seitenzahl 32
Format Fester Einband
Altersempfehlung       5 - 10 Jahre
Sprache Hochdeutsch
Erscheinungsjahr 2016
ISBN 987-3-85546-296-4
Verlag Baeschlin
Gewicht 412g
Abmessung mm 294 x 225 x 10