Loading...

Glarner Überschreitungen

Artikel merken

Beschreibung

Schiefertafeln, Fußballer, bedruckte Tüechli, Ziger, Eis, ein Riese und vieles mehr sind vom Glarnerland in die Welt aufgebrochen; Kurgäste, verschiedene Armeen, Autotouristen und die Pest in das enge Tal eingefallen. "Glarner Überschreitungen" führt zu den Tatorten des stetigen Ein und Aus in diesem attraktiven Wandergebiet vor den Toren Zürichs, das mit dem öffentlichen Verkehr optimal erschlossen ist. 18 ein- oder zweitägige Wanderungen zeigen uns verborgene und überraschende Seiten des engen Tals: Seien es die Arbeiterkämpfe während der Blüte der Glarner Textilindustrie, die Hoffnungen und das Leid der unzähligen Auswanderer im letzten Jahrhundert, die noblen Gäste im einst legendären Bad Stachelberg oder der Weg des Glarner Schiefers in die weite Welt.

Autor: Meienberg, Francois

Erscheinungsjahr: 2007