Loading...

Freiberg Kärpf

Freiberg Kärpf - das älteste Wildschutzgebiet Europas

Der weit über 450 Jahre alte Freiberg Kärpf ist nicht nur das älteste Wildschutzgebiet Europas, sondern mit seiner Fläche von 106 Quadratkilometer auch eines der grössten der Schweiz.

Hier leben heute zahlreiche Steinböcken, Gämsen, Hirschen und Rehen - aber auch Murmeltiere, Adler, Birkhühner und viele andere wildlebende Tiere. Mit etwas Glück und Geduld können diese mit blossem Auge beobachtet werden.

Gleichzeitig lädt die traumhafte Berglandschaft mit ihren Bergblumen, Gräsern, Kräutern sowie Felswänden, Bergseen und Wäldern zu unvergesslichen Naturerlebnissen ein.

Der Freiberg Kärpf ist ein wahres Paradies mitten im Glarnerland. Er heisst herzlich willkommen mit der klitzekleinen Bitte auf Pflanzen und Tiere Rücksicht zu nehmen.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Newsletter

Jetzt anmelden & profitieren

Jetzt anmelden