Loading...

Freulerpalast / Museum des Landes Glarus

Seit seinem Bestehen ist der 1648 vollendete Freulerpalast das bekannteste Gebäude im Kanton Glarus.

Zutreffend schrieb der Zürcher Hans Conrad Escher bereits 1688: «In summa, es ist ein Palast, wie er in der ganzen Eidgenossenschaft nicht oder kaum zu finden ist.» Tatsächlich ist der prächtige Freulerpalast im Bereich des Haus- und Schlossbaus das bedeutendste Gesamtkunstwerk der Schweiz aus dem 17. Jahrhundert.

1936 erwarb die «Stiftung für den Freulerpalast» das Gebäude und liess es 1937–1942 renovieren und bis 1946 als historisches Museum einrichten. 1983–1991 wurden die Fassaden und die Innenräume denkmalpflegerisch sorgfältig restauriert. Besonderen Wert legte man auf die Wiederherstellung der ursprünglichen Farbgebung.

Geöffnet jeweils von April bis November (Winter geschlossen).

Erwachsene CHF 8.-
Kinder/Studenten/Militär CHF 5.-
Gruppen ab 10 Pers. CHF 5.-

Gratismit Museumspass, Raiffeisenkarte, Maestrokarte Glarner Kantonalbank, VMS/ICOM-Karte, Schulklassen Kt. Glarus

Montag geschlossen
Dienstag 10:00 - 12:00
14:00 - 17:00
Mittwoch 10:00 - 12:00
14:00 - 17:00
Donnerstag 10:00 - 12:00
14:00 - 17:00
Freitag 10:00 - 12:00
14:00 - 17:00
Samstag 10:00 - 17:00
Sonntag 10:00 - 17:00

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter

Jetzt anmelden & profitieren

Jetzt anmelden