Loading...

Über Stöckli und Stein & Trottiplausch am Kerenzerberg

Beschreibung

Überschiebungen, Falten, Brüche: Nirgendwo sonst auf der Erde zeigen sich die Zeugen der Gebirgsbildung so monumental und anschaulich wie im UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona. Der Geophänomene-Weg verläuft teilweise auf dem offiziellen Sardona-Welterbe-Weg (SchweizMobil Route Nr. 73) und führt von der Bergstation Habergschwänd in Filzbach via Talalpsee - Spaneggsee - Fronalppass bis zur...

Überschiebungen, Falten, Brüche: Nirgendwo sonst auf der Erde zeigen sich die Zeugen der Gebirgsbildung so monumental und anschaulich wie im UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona.
Der Geophänomene-Weg verläuft teilweise auf dem offiziellen Sardona-Welterbe-Weg (SchweizMobil Route Nr. 73) und führt von der Bergstation Habergschwänd in Filzbach via Talalpsee - Spaneggsee - Fronalppass bis zur Fronalp. Unterwegs veranschaulichen Infotafeln verschiedene geologische Phänomene. Zusammen mit dem Schabziger Höhenweg ergibt sich eine reizvolle Rundwanderung und zum Abschluss sausen Sie mit den Trottinetts rasant ins Tal zurück.
Im Seminarhotel Lihn in Filzbach erholen Sie sich von Ihrem ausgedehnten Wandertag.

Buchbar für 2 Erwachsene für jeweils eine Übernachtung.

Angebot gültig von 19. Mai bis 03. November 2018
        
Alle Preise in CHF, pro Person im DZ (inkl. MwSt., exkl. Kurtaxe)

Mehr anzeigen »

Verfügbare Termine

Newsletter

Jetzt anmelden & profitieren

Jetzt anmelden