Loading...

Besucherzentrum UNESCO Welterbe Sardona

Auf einer Zeitreise zur Entstehung der Gebirge.

Mit dem Besucherzentrum Glarnerland ist an den beiden Standorten Glarus (im Naturzentrum, Bahnhofsgebäude) und Elm ein wichtiges Tandem für die Zukunft des Welterbes Sardona und des Glarnerlands geschaffen worden.

Der Standort Glarus bildet dabei die Drehscheibe zwischen dem Welterbe, der Ökologie, der Besucherführung mit touristischen Informationen sowie der regionalen Entwicklung. Elm ist der Ort der Vertiefung zu den Fragen der Geologie und des Welterbes sowie Ausgangs- und Zielort von Ausflügen z.B. mit einem GeoGuide.

Das Besucherzentrum Elm im alten Schulhaus bietet über sieben Stationen vertiefende Einblicke in die Entstehung der Glarner Hauptüberschiebung. Auf Videos und iPads erfährt man mehr über die Erforschung der Glarner Hauptüberschiebung. Auf spielerische Weise kann man die Hauptüberschiebung erfahren und die Gesteine unter der Lupe erforschen.

Freier Eintritt.

Fachkundige Führungen werden auf Wunsch durch einen ausgebildeten GeoGuide angeboten. Kosten nach Absprache.

Montag 10:00 - 20:00 Uhr
Dienstag 10:00 - 20:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 20:00 Uhr
Donnerstag 10:00 - 20:00 Uhr
Freitag 10:00 - 20:00 Uhr
Samstag 10:00 - 20:00 Uhr
Sonntag 10:00 - 20:00 Uhr

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Newsletter

Jetzt anmelden & profitieren

Jetzt anmelden