Loading...

Schabziger Höhenweg

Themenweg

  • Typ Themenweg
  • Schwierigkeit schwer
  • Dauer 5:00 h
  • Länge 15 km
  • Aufstieg 929 m
  • Abstieg 1167 m
  • Niedrigster Punkt 470 m
  • Höchster Punkt 1442 m

Beschreibung

Erleben sie diese kulinarische Höhenwanderung mit einmaliger Aussicht weit über die Linth-Ebene hinaus als kleine Wanderung während eines Nachmittags oder als mehrstündige Tageswanderung.

Mit dem neu erstellten Themenweg kommt auch neuer Wind ins Wandergebiet Habergschwänd - Mullern - Fronalp. Denn der beliebte Wanderweg wurde komplett neu konzipiert und zu einem spannenden Themen- und Erlebnisweg ausgebaut.

Auf zehn Tafeln wird informativ und einfach verständlich über die Geschichte, die Produktion und die Vermarktung des Schabzigers informiert. Aber auch über die Alp- und Berglandwirtschaft im Glarnerland und über die Milch selbst ist Interessantes in Text- und Bildform zu erfahren. Bei der Station 5 steht in einem Unterstand eine mechanische Stöckliformungsmaschine (Jahrgang 1910!), welche ursprünglich in der «Zigerribi» Mollis während vielen Jahren Stöckli formte. Auf dem Streckenteil zwischen dem ehemaligen Alpenrösli und dem Naturfreundehaus kann jeder Wanderer an einem Wettbewerb mit Sofortgewinn und Verlosungschance teilnehmen.

Am Besten legen Sie jetzt schon mal die Wanderschuhe und die roten Socken bereit und lassen sich persönlich überraschen.

Streckeninformationen
Ganzer Höhenweg: Filzbach bis Glarus SBB, 14.7 km, Wanderzeit 5 Stunden
Schabziger Höhenweg: Filzbach bis Naturfreundehaus, 9.3 km, Wanderzeit 3 1/4 Stunden

Filzbach - Habergschwänd - Rietegg - Meieli - Grossberg - Helgehüsli - Glarus

Newsletter

Jetzt anmelden & profitieren

Jetzt anmelden